Die Prinzessin und der Dieb






...Was nach dem "Herzensdieb" geschah:

Inhaltsangabe 1:

Ich, ein Mädchen im Alter von 15 Jahren, bin hier im Dunkeln allein mit einem ehemaligen und sehr geschickten Schwerverbrecher, der bereits zwei Menschen getötet hatte, eingesperrt in seinem Geheimversteck...
Noch vor kurzem hätte ich mir in so einer Situation als ängstlich kreischendes Nervenbündel an der Ausgangstür die Finger wund gekratzt! Und heute legte ich mich seelenruhig bei ihm schlafen.
Ich weiß, wie sich das anhört, solange nicht erwähnt wird, dass dieser Schwerverbrecher nicht wegen Mordes, sondern durch seine Diebstähle berüchtigt war, dass er diese zwei Menschen aus einer Art von Notwehr umbrachte, dass ich hier zu meinem eigenen Schutz eingeschlossen bin
- und dass er trotz alledem mein Großvater ist.


Inhaltsangabe 2:

Nachdem die Eltern der 15-jährigen Prinzessin Alexa ermordet wurden, ist ihr Großvater für sie verantwortlich, der ihr jedoch noch nie geheuer war. Nicht zuletzt, weil sie hörte, er sei kein Blutsverwandter ihrer Familie. Zu allem Überfluss erfährt sie nun auch noch, dass ihr Erziehungsberechtigter, bevor er die inzwischen verstorbene Königin heiratete, der Anführer einer Sippe von Dieben war!
Doch als die Mörder ihrer Eltern es nun auch auf Alexa abgesehen haben, bringt der ehemalige Dieb der Prinzessin nützliche Diebeskünste bei, mit denen sie sich gegen ihre Angreifer wehren kann. Zusammen wollen sie sich an den Mördern des königlichen Paares rächen.
Nun wird also der Spieß umgedreht: Wer jagt hier wen?

Die Nachgeschichte von „Der Herzensdieb“ stellt nicht den Teil 4 dar und setzt darum auch keinerlei Vorkenntnisse über den Dreiteiler voraus.


Weitere Informationen zum Abenteuerroman "Die Prinzessin und der Dieb":
- Mittelalter-Abenteuerroman
- 426 Seiten
- Softcover
- Format: DinA5
- mit Zeichnung der Diebesgilde



Den Roman HIER bestellen!
HIER klicken zur Leseprobe!
HIER klicken zur Online-Lesung!


Hier finden Sie
Belletristik vom feinsten
- ob Romane, Gedichte
oder Kurzgeschichten!



Sie ist erst 15,
streng mit sich selbst
und eine makellose Prinzessin!

Er ist schon alt,
ein Dieb und Verbrecher
wie er im Buche steht
und außerdem ihr Großvater!

Und wie der Zufall es so will, soll er sie nicht nur erziehen,
sondern auch beschützen, da man ihre Eltern ermordet und es nun auf die Prinzessin abgesehen hat!

Ob das gut gehen kann?

Turmgeschichten präsentiert
den neuen Roman von
Christina Schwarzfischer:
"Die Prinzessin und der Dieb"
***Hier zu bestellen!***



Gefangen in einer Parallelwelt, die dem Untergang geweiht ist.

Ihre letzte Hoffnung:
Ein verschollenes Zauberamulett!

Nun muss sie sich entscheiden:
LEBEN oder LIEBEN?


Turmgeschichten präsentiert
"Pinienträne",
ein Roman von
Christina Schwarzfischer

- Gleich hier bestellen!


Außerdem wird 1€
pro verkauftes Buch
an die
Katzenhilfe Höhhof
gespendet!
"