beflügelte Poesie - Leseprobe




Weltenblume


Im Walde sah ich stehn,
ein Blümlein gar so schön.
Zart von Statur es war,
die Farben wunderbar.

Blau auf weißem Grund,
der Kelch tief wie ein Schlund.
Die Blätter zart wie Klee
Das Wesen einer Fee.

Wollte fast es pflücken,
um die Liebste zu entzücken.
Doch dann wurds ungeheuer,
die Blume wurd zu Feuer!

Und aus der Asche trat empor,
wie aus einem Weltentor,
Eine Elfe schön und stolz,
mit Haaren schwarz wie Ebenholz

und Augen, blau wie kalter Stahl.
Der Bäume Äste wurden kahl
Und Winde tobten her um mich,
der Sonne Pracht verdunkelt sich.

Sie sprach zu mir: „Was fällt dir ein,
dass du pflückest was nicht dein?
Zur Strafe sollst du wie ich sein,
ein Blümelein so zart und fein.

Nur die Rechte kann dich finden
um dich von deinem Fluch zu binden.
Doch solange bist du mein
und sollest mir ein Diener sein.“

Jahre zogen in das Land.
Das Ende blieb uns unbekannt.
Hat die Liebste ihn gefunden?
Den Fluch der Elfe überwunden?

Hat sie die Blume nicht erkannt,
in der er ist noch heut gebannt?
Ist Wahres dran, an der Geschicht?
Oder ists doch nur ein Gedicht?


Von Michael Müller und Christina Schwarzfischer



Weitere Informationen zur Anthologie "beflügelte Poesie":
- 100 Seiten
- Softcover
- Format: DinA5
- Inhalt einer Anthologie: Gedichte, Kurzgeschichten, Bilder (Gemälde, Fotografien,
  Zeichnungen) verschiedener Künstler
- HIER zur Online-Lesung



Hier finden Sie
Belletristik vom feinsten
- ob Romane, Gedichte
oder Kurzgeschichten!



Sie ist erst 15,
streng mit sich selbst
und eine makellose Prinzessin!

Er ist schon alt,
ein Dieb und Verbrecher
wie er im Buche steht
und außerdem ihr Großvater!

Und wie der Zufall es so will, soll er sie nicht nur erziehen,
sondern auch beschützen, da man ihre Eltern ermordet und es nun auf die Prinzessin abgesehen hat!

Ob das gut gehen kann?

Turmgeschichten präsentiert
den neuen Roman von
Christina Schwarzfischer:
"Die Prinzessin und der Dieb"
***Hier zu bestellen!***



Gefangen in einer Parallelwelt, die dem Untergang geweiht ist.

Ihre letzte Hoffnung:
Ein verschollenes Zauberamulett!

Nun muss sie sich entscheiden:
LEBEN oder LIEBEN?


Turmgeschichten präsentiert
"Pinienträne",
ein Roman von
Christina Schwarzfischer

- Gleich hier bestellen!


Außerdem wird 1€
pro verkauftes Buch
an die
Katzenhilfe Höhhof
gespendet!
"